Über 200.000 Unterschriften für die Sprach-Kitas

Berlin. 21. September 2022.

Die erfolgreichste Petition in 2022 und unter den zehn erfolgreichsten Petitionen der letzten 15 Jahren. Mit einem Achtungserfolg beendet die Kampagne „Sprach-Kitas retten“ die Unterstützung für die von Wenke Stadach eingereichte Petition zur Rettung der Sprach-Kitas. Bis Dienstag, 20. September 22:00 Uhr, wurden 203.127 Unterschriften erfasst, wobei die endgültige Zahl in den kommenden Tagen durch das Ausschusssekretariat des Petitionsausschusses mitgeteilt wird.

Dieser Achtungserfolg ist ein wichtiger Meilenstein für den Erhalt der bundesweit rund 6.800 Sprach-Kitas. Mit dem Erreichen des Quorums von mindestens 50.000 Unterschriften wird es zeitnah eine öffentliche Anhörung im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages geben. Bei der Anhörung muss das Bundesfamilienministerium Rede und Antwort stehen.

In den letzten Wochen haben bundesweit Eltern, Großeltern, Elternvertretungen, Fachkräfte in Kitas, Träger, Verbände und Gewerkschaften für die Kampagne „Sprach-Kitas retten“ Unterschriften gesammelt und dabei deutlich gemacht: der Rückhalt für die Sprach-Kitas ist gewaltig.

Aus Sicht der Kampagne „Sprach-Kitas retten“ ist es jetzt erforderlich, dass der Bund und die Bundesländer sehr schnell zu einer Einigung für die Fortführung der Sprach-Kitas kommen. Damit die gewachsenen Strukturen und Fachkräfte gehalten werden können, spricht sich die Kampagne für eine Verlängerung des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ für zwei weitere Jahre aus. In diesen zwei Jahren können Bund und Länder eine angemessene Übergabe der Sprach-Kitas umsetzen, um so Kompetenzen und Fachkräfte zu halten.

Zum Erfolg der Petition erklärt Wenke Stadach, Petentin und Leiterin einer Sprach-Kita aus Neubrandenburg: „Ich freue mich riesig über die viele Unterstützung. Wir gehen mit kräftigen Rückenwind in die öffentliche Anhörung und ich freue mich darauf, persönlich mit der Bundesfamilienministerin und den Abgeordneten die beste Lösung für eine Fortführung der Sprach-Kitas zu diskutieren.“

Voraussichtlich am 17. Oktober 2022 wird die öffentliche Anhörung im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages stattfinden. Die Veranstaltung wird im Parlamentsfernsehen im Internet per Stream öffentlich gezeigt, ein entsprechender Zugang ist auf der Internetseite www.bundestag.de zu finden.

Die Kampagne „Sprach-Kitas retten“ wird in den nächsten Tagen die Verhandlungen in Berlin genau beobachten und appelliert an alle Beteiligten, zeitnah eine Lösung im Sinne der Sprach-Kitas zu finden. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, plant die Kampagne gegenwärtig einen bundesweiten Aktionstag am 19. Oktober 2022. An diesem Tag wird zeitgleich der Einzelplan des Bundesfamilienministeriums für 2023 im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages besprochen.

Aktionstag in Berlin

Protestaktion gegen das Ende der Sprachkitas am 6. September 2022 ab 17 Uhr vor dem Brandenburger Tor

Seit Jahren sind unsere Kitas sich selbst überlassen und nur mit Mühe und Not schaffen es die Erzieher*innen, die Kitas als funktionierende Bildungseinrichtungen aufrecht zu halten. Jetzt aber will die Bundesregierung auch noch Kita-Mittel kürzen! Das Erfolgsprojekt „Sprach-Kitas“ soll auslaufen.

Wir sagen Nein! Um möglichst viele Abgeordnete des Deutschen Bundestages zu überzeugen, dem Ende des Sprach-Kita-Programms nicht zuzustimmen, demonstrieren wir gemeinsam mit Fachkräften aus der frühkindlichen Bildung, Elternvertretungen und Gewerkschaften unsere Entschlossenheit. Kommt alle, lasst uns laut werden am

6. September 2022, 17 Uhr

Brandenburger Tor

Offener Brief zur Rettung der Sprach-Kitas

Der Regierungsentwurf für das KiTa- Qualitätsgesetz ist kein Rettungsschirm für die Sprach-Kitas.

Die Bundesregierung hat auf ihrer Kabinettssitzung am 24. August 2022 auf Vorlage des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend einen Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Teilhabe in der Kindertagesbetreuung (KiTa-Qualitätsgesetz) beschlossen. Im Zuge der Verabschiedung des Gesetzes haben Vertreter:innen der Bundesregierung, unter anderem der Bundesfinanzminister Christian Lindner und die Bundesfamilienministerin Lisa Paus, darauf verwiesen, dass das KiTa- Qualitätsgesetz neue Mittel für die Bundesländer zur Verfügung stellt, mit denen die Länder die Möglichkeit haben, die Sprach-Kitas nach Auslaufen des Bundesprogramms zum 31. Dezember 2022 fortzuführen. 

Wir, ein Zusammenschluss von Vertreter:innen aus der Praxis der frühkindlichen Bildung, aus der Wissenschaft, aus den Fach- und Interessenverbänden, Gewerkschaften und Elternvertretungen, empfinden diese Darstellung als irreführend: Das KiTa-Qualitätsgesetz ist in der aktuellen Fassung kein Rettungsschirm für die Sprach-Kitas! 

Es ist ein richtiges Zeichen, dass der Bund im Anschluss an das Gute-KiTa-Gesetz auch in den nächsten zwei Jahren jeweils 2 Milliarden Euro für Qualitätsmaßnahmen in der frühkindlichen Bildung und Betreuung bereitstellt. Im Entwurf für das KiTa-Qualitätsgesetz ist ferner auch ein besonderer Fokus auf das Handlungsfeld 7, Förderung der sprachlichen Bildung, ausgewiesen. Damit ist die sprachliche Bildung eines von insgesamt sieben Handlungsfeldern, in denen Länder nun vorrangig die Mittel aus dem KiTa-Qualitätsgesetz investieren müssen. Bisher war dies in zehn Handlungsfeldern möglich. In diesem Zusammenhang wird aber eine zentrale Komponente des Gesetzes in den Statements der Bundesregierung nicht erwähnt: Die Bundesländer haben auf Grundlage des Gute-KiTa-Gesetzes bereits bestehende Qualitätsmaßnahmen und Maßnahmen zur Gebührenentlastung, die die 2 Milliarden Euro komplett in Anspruch nehmen. Eine Abdeckung der rund 250 Millionen Euro, immerhin 12,5 Prozent der jährlichen Mittel des KiTa-Qualitätsgesetzes, für die Sprach-Kitas würde nur zu Lasten anderer Qualitätsmaßnahmen erfolgen können. Die Bundesregierung will somit Verantwortung für die Qualität der frühkindlichen Bildung abgeben und gleichzeitig die Bundesländer dazu zwingen, eine Entscheidung zu treffen, ob Qualitätsmaßnahmen zukünftig wegfallen müssen, um die Sprach-Kitas zu retten. Dieses Vorgehen hat eine große Unsicherheit für die Fortführung der Sprach-Kitas zur Folge. 

Dies ist ein fatales Signal und ein klarer Bruch der Versprechen, die eben jene Bundesregierung in ihrem Koalitionsvertrag festgehalten hat: 

„Wir werden das Gute-Kita-Gesetz auf der Grundlage der Ergebnisse des Monitorings und der Evaluation fortsetzen und bis Ende der Legislaturperiode gemeinsam mit den Ländern in ein Qualitätsentwicklungsgesetz mit bundesweiten Standards überführen. Dabei fokussieren wir auf Verbesserung der Betreuungsrelation, Sprachförderung und ein bedarfsgerechtes Ganztagsangebot. […]Die Kindertagespflege wollen wir als Angebot der Kindertagesbetreuung weiterentwickeln und fördern und das Programm „Sprach-Kitas“ weiterentwickeln und verstetigen.“ (Koalitionsvertrag „Mehr Fortschritt wagen“ der Regierungsparteien, S. 95) 

Die Ampel-Koalition hat beides versprochen: Die Fortsetzung der Qualitätsmaßnahmen im Rahmen des Gute-KiTa-Gesetzes und die Fortführung und Verstetigung des Bundesprogramms Sprach-Kitas. Beides nun als Konsequenz falscher Prioritätensetzung zu Lasten der frühkindlichen Bildung gegeneinander aufzurechnen, um 250 Millionen Euro, oder 0,056 Prozent der geplanten Ausgaben im Haushaltsplan 2023, einzusparen, ist ein Vertrauensbruch vor dem Hintergrund der gegebenen Versprechen im Koalitionsvertrag. 

Aus unserer Sicht gibt es auch inhaltliche Gründe, die für eine Fortführung und Verstetigung der Sprach-Kitas als Bundesprogramm sprechen: Das Programm hat etablierte Strukturen und Netzwerke geschaffen, in denen sich Fachkräfte, Fachberatungen und Einrichtungen unter wissenschaftlicher Begleitung bundesweit austauschen. Kein anderes Kita-Programm des Bundes hat solch erfolgreiche und nachhaltige Strukturen geschaffen. Diese Strukturen in weniger als 5 Monaten nun an die Länder zu übergeben, ohne jegliche Vorwarnung oder Chance auf Vorbereitung, nimmt mutwillig in Kauf, die harte Arbeit und Erfolge der letzten Jahre ohne Grund zu verspielen. Das ist keine weitsichtige Politik im Sinne der Kinder, Familien und Beschäftigten. 

Das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ ist ein riesiger Erfolg, von dem gerade diejenigen Kinder und Familien profitieren, die es nicht so leicht haben. Es stärkt die Qualität in der Betreuung von Kindern in jeder achten Kita, sichert Weiterqualifizierungen und Fachberatungen ab und baut damit Brücken in ein besseres Leben für die Kleinsten der Gesellschaft. Spitzfindige Politikrhetorik und Ablenkung wird diesem Programm und den Leistungen aller darin Beteiligten nicht gerecht. Die Sprach-Kitas brauchen jetzt keine halbgaren Ideen zur Fortsetzung sondern eine klare Perspektive, so wie es im Koalitionsvertrag versprochen wurde. Die Sprach-Kitas müssen gerettet werden. 

Unterzeichner:innen:

Cornelia Crosberger Fachberatung Sprach-Kitas 
Bianca HofmannInhaberin Praxis-Kita – online Fortbildungsakademie für pädagogische Fachkräfte
Sina LumpeFachberatung Sprach-Kitas, Kindermite – Bündnis für soziales Unternehmertum und Qualität in der Kindertagesbetreuung
Prof. Dr. Timm AlbersLehrstuhlinhaber Inklusive Pädagogik, Universität Paderborn
Dörte MülheimsInhaberin Kibequa – Onlineakademie für Kitaleitungen, Expertin für Management und Führung, Qualifizierung der Fachberatungen bei Sprachkitas
Marit JägerKita Leitung
Maike KörnerPädagogische Fachberatung Elbkinder Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH
Wenke StadachKitaleiterin der Kita Lütt Matten aus Neubrandenburg, Träger ist der Internationale Bund
Caroline KönigLogopädin und Sprachfachkraft, Sprachkita Tiefenbachstraße, Jugendamt Stuttgart
Marion MeenkenFachberatung Sprach-Kitas, Diakonisches Werk Hamburg
Birgit BurFachberatung Sprach-Kitas – Ev. Kirche Heidelberg, Dipl. Logopädin, Systemische Supervisorin SG
Torsten BurDipl. Logopäde
Thomas StrzalkaLeitung Kita Löwenzahn Berlin / Vorstand DEOs Osnabrück
Sophie DeißSprachfachkraft Kita St. Josef Blankenloch
Nicole Kügler-KretschmannKitaleitung AWO Kita Sternschnuppe AWO Kreisverband Spandau e.V.
Uta Bodezusätzliche Fachkraft / Erzieherin / Kita himmelsstürmer
Maren MatthiesGeschäftsführerin biwib gGmbH, Supervisorin, Coach, Referentin im Bundesprogramm
Michaela KernFachberatung für Sprachförderung und interkulturelle Arbeit der Bürgerstiftung Lörrach
Simone WahlFachberatung Bundesprogramm „Sprach-Kita“ Berlin
Ivonne KleisterFachkraft für Sprache- Kita Berlin
Susanne Platt-PatounisFachkraft für Sprache, Erziehrerin/Logopädin Kita St. Johannes Karlsruhe
Marcus Köhler
Christine WülfingSprachfachkraft Familienzentrum Wuppertal
Maria LingensReferentin Kita, Ganztag und Familie, AWO Landesverband Berlin e. V.
Britta HennickeFach- und Personalsteuerung kijufa gGmbH
Doreen SiebernikMitglied Hauptvorstand GEW (Jugendhilfe und Sozialarbeit)
Nina Trojanowski Fachberatung Sprachkitas und Fachkraft für Inklusion dreieins Kita Prenzlauer Berg 
Susan LangeFachberatung „Sprach-Kitas“, SOAL e.V. – Alternativer Wohlfahrtsverband Hamburg
Gabriele KramerFachkraft im Bundesprogramm Sprachkita, Kita St. Josef, Stutensee
Jeannine LuegLeitung Familienzentrum Wuppertal 
Daniela Schäfer-PichulaFachberatung Sprach-Kitas
Kristin Schneiderzusätzliche Fachkraft im Bundesprogramm Sprach-Kitas (Integrative Kita „Friedrich Wolf“ Greifswald)
Meike KotradeFachberatung aus Lübeck
Michaela KernFachberatung für Sprachförderung und interkulturelle Arbeit der Bürgerstiftung Lörrach
Natascha WolterDiplompädagogin, Chief Digital Officer und zusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“
Melanie Reinle-Birrzusätzliche Fachberatung „Sprach-Kitas“ / Integrative Lerntherapeutin FiL
Lisa SteinZusätzliche Fachkraft im Bundesprogramm Sprach-Kitas (Kindheitspädagogin M.A.), Freiburg
Tobias Pichazusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“, Thüringen
Benjamin schnackerzElternbeirat und der kita / Stadtelternbeirat und im Landeselternbeirat und deligierter in der bevki
Inge KaufmannFachberatung im Bundesprogramm Sprach-Kitas / Singen
Kerstin StoppDiplom.Kauffrau, Evangelisches Verwaltungs- und Serviceamt Baden-Baden/ Rastatt, Träger von drei Sprachkitas
Katja Lieber zusätzliche Fachberatung Diakonie Hamburg & freie Fortbildungsreferentin
Sylvia Mindezusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm Sprach-Kitas
Ulrike Lechnauer-MüllerKita Leitung, Kita St. Marien St. Leon
Anke BitterErzieherin
Beatrice SchubertFachberaterin im BP Sprach Kitas beim DiCV Freiburg/RB Heidelberg
Peggy LehmDipl.Wirtschaftsjuristin und Kindergärtnerin, Referentin KJH, Bildung und Inklusion, AWO Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Caroline Heller
Melanie Zysk Fachkraft Sprachkita, Familienzentrum Hackemackweg, Bielefeld 
Evelyn TheilDipl.Soz.pädin; Kompetenzzentrumsleitung Bildung, Erziehung, Familie; Diakonisches Werk Mecklenburg-Vorpommern
Katharina GnadtZusätzliche Fachkraft Sprachkita, Frankfurt am Main
Christin Kießlich Fachberatung Sprach-Kitas Darmstadt
Karin Bahlofreie Bildungsreferentin, BEP Multiplikatorin, Inhaberin BuQui, Geschäftsführerin Arbeitsgemeinschaft Elementarbildung
Julia DeschnerZusätzliche Fachkraft Sprachkita; Evang. Kita Peter und Paul, Aalen
Tanja Karrasch
Beatrix Wildenauer-SchubertReferentin FBBE Der PARITÄTISCHE Hamburg
Carmen CiancioM.A. Deutsche Philologie, Fachberaterin im Bundesprogramm Sprach-Kitas, Dachverband der Elterninitiativen Augsburg e.V.
Charlott Schnabelzusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm, Berlin, biwib gGmbH
Kathrin GabrielFachberaterin im Bundesprogramm über den Träger Adelby1 in Flensburg
Anna Zwanzigerzusätzliche Fachberaterin im Bundesprogramm
Tanja WEißenfelsDipl. Heilpädagogin, Fachdienst der städt. Kitas Freiburg
Yvonne LeidnerBEVKi-Delegierte von der Landeselternvertretung SH; Diplom-Pädagogin
Alina MomperErzieherin, Nesselwang
Denise HeinrichFachberatung im Bundesprogramm Sprach-Kitas beim Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V., Regionalbüro Pforzheim
Kathrin GabrielFachberatung im Bundesprogramm Adelby1 Flensburg
Anke Fiebigzusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm Adelby 1 Flensburg
Klaudia Wöhlkehemalige Kita-Leitung
Beate BischoffErzieherin
Sandy Sensreguläre Fachberaterin, Fortbildnerin, biwib gGmbH
Gudrun Dürrzusätzliche Fachkraft im Bundesprogramm Sprach-Kitas
Alexandra Judszusätzliche pädagogische Fachberatung, Institut Lernen und Leben e.V.
Bärbel Vögelezus.Fachberatung Sprach-Kitas
Julia MeyerVorstand DEOs e.V. Osnabrück
Feldhues Claudiazusätzliche Fachkraft
Heike DettmannZusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm
Vera ReinboldErzieherin, stellv. Kita-Leitung, Personalrätin
Mandy SchweitzerFortbildnerin und Fachberaterin für Schulsozialarbeit
Marie MartinReguläre Fachberaterin und Fortbildnerin
Veronika AntonWissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Basel, Departement Erziehungswissenschaften
Manuel Höllengagierter Vater
Anne HeckDiplom-Psychologin, Supervisorin DGSv, Fachberaterin im Bundesprogramm Sprach-Kitas
Denise HofmannErzieherin, zusätzliche Fachkraft
Sascha Özugluzusätzliche Fachkraft im Bundesprogramm Sprach-Kitas, Dortmund
Alexander Rudolfzusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“, Thüringen
Estelle GräffFachberatung Sprach-Kitas, Flingern mobil e.V. Düsseldorf 
Irina PrümBEVKi-Delegierte von der Landeselternvertretung NRW; Projektleiterin Bau
Kevin Dürrstaatlich anerkannter Erzieher – Kita Vauban, Freiburg
Rebecca Hübscher Kinderpflegerin, Kita Lütt Matten, Neubrandenburg 
Nina Altenhoff-ZabelMA Germanistik, Politik- und Sozialwissenschaften, Fachberatung sozialer Träger
Merle MatthiesKommunikationswissenschaftlerin
Stefan Kähler Erzieher, Kitaleiter, Vorsitzender der Landesfachgruppe Sozialpädagogische Berufe in der GEW Schleswig-Holstein 
Carsten SarembaMA Soziologie; Referent für Tageseinrichtungen für Kinder, Familienzentren, Jugendhilfe in Schule; Diakonie Deutschland
Anna ClaassenErzieherin, Kita Landwasser
Inge WerningDipl. Pädagogin, Förderschullehrerin
Gabriele Littek Zusätzliche Fachkraft, AWO Kita Renate Palm, Wedel 
Marion Treiß Fachberatung Bundesprogramm
Maika Kizinastaatlich anerkannte Kinderpflegerin, Kita Lütt Matten, Neubrandenburg
Armin Duttinever.di Bundesverwaltung, Bundesfachgruppe Erziehung, Bildung und Soziale Arbeit
Manfred LiebelTU Berlin, Lehrstuhl für Migration und Integration
Heiner RebschlägerVorsitzender Kita-Landeselternrat Mecklenburg-Vorpommern
Wendel BurkhardtDipl.Sozialpädagoge(FH), stellvertrende Kitaleitung
Azra SuljicZusätzliche Fachkraft im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“, Erzieherin, Kinderhaus Pfaffenwald, Stuttgart
Manja ScheibnerReferentin FBBE, Der PARITÄTISCHE Hamburg e.V.
Christiane WeißhoffErzieherin, GEW BERLIN
Simone SekyereInhaberin und Leitung der Kita Kinderclub Chamäleon und Takipana Hofkiner
Nicola KothlowSprachfachkraft Kita ev. Kornelius in Berlin Wedding
Annett RückerFachberatung Sprachkitas
Sabrina ZettlM.A. Soziale Arbeit und Sprachfachkraft, Kindergarten St. Margarita, Mering, Bayern
Jan GloysteinGeschäftsbereichsleitung & Referent FBBE, Der PARITÄTISCHE Hamburg e.V.
Christina RambowSprachfachkraft, Kita Fritz- Reuter- Straße , 25335 Elmshorn
Sandra Kosmala Zusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“, Sozialfachwirtin für Organisationsentwicklung und Sozialmanagement, systemischer Coach, freie Bildungsreferentin KEB Lohne 
Doreen Martin Staatlich anerkannte Erzieherin, Kita „Lütt Matten „, Neubrandenburg, Internationaler Bund
Elke AndersenQualitätsbeauftragte Fachabteilung Kita Stuttgart
Eva Korellzusätzliche Fachkraft, Kindheitspädagogin, Kita Rheinpiraten Eggenstein-Leopoldshafen
Marina FischerZusätzliche Sprachfachkraft im Bundesprogramm, Kita Lütt Matten Neubrandenburg 
Saskia Koch
Lucia Emonszusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“, Der PARITÄTISCHE Hamburg e.V.
Lisa Großzusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“, Volkshochschule im Landkreis Neu-Ulm e.V.
Jara Dammenmüller 
Dagmar Neumann-Schleidtzusätzliche Fachkraft, staaatlich anerkannte Erzieherin, Kindertagesstätte Papillon ASB, Darmstadt
Kerstin Weißzusätzliche Sprachkraft Kita Lütt Matten,Nb.
Simone Schwabzusätzliche Sprachfachkraft Kiga ZGV, staatlich anerkannte Erzieherin
Heike KempeVorstandsmitglied der Landeselternvertretung baden-württembergischer Kindertageseinrichtungen
Elisabeth Heimes zusätzliche Fachberatung im BP Sprach-Kitas, AWO Mittelrhein Köln
Martina UphoffZusätzliche Fachberatung im BP Sprach-Kitas,Ev.-luth.Kitaverband Ostfriesland-Nord, Fachwirtin für Kindertagesstätten
Nina Strackhaar zusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm Sprach-Kitas 
Bianca Burmester
Tatijana von QuadtGeschäftsführerin FortSchritt gGmbH – ca 40 Kitas, darunter viele Sprachkitas
Dr. Ursula BurkhardtLehererin Deutsch als Fremdsprache
Sandra MoschellCo-Vorsitzende Landeselternvertretung (LEV) Schleswig. Holstein, M.A. Bildungs- und Erziehungswissenschaften
Manuela Lippoldzusätzliche Fachberatung, im BP Sprach-Kitas, Stadt Aalen, Ostwürttemberg
Marina Nosikzusätzliche Fachkraft im BP Sprach-Kitas, staatlich anerkannte Erzieherin, AWO Kindertagesstätte Hi-Ha-Hermann, Elmshorn 
Mareike LuedeckeSprachfachkraft im Bundesprogramm Sprach-Kitas, Lerntherapeutin, Lehrkraft für DaF & DaZ
Jenny AdelFachberatung für Kita AWO Berlin Kreisverband Südost e.V.
Mandy DollingKita Leitung
Anna KornbrodtPädagogische Fachberatung Elbkinder Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH
Martin JennerjahnGeschäftsführer AWO NB
Stefanie LudvikLeitung ev. Kita St. Nicolai Eckernförde Sprachkita
Sandra BockrathPädagogische Fachberatung Elbkinder Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH
Petra HoffmannLeitung der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt, Rendsburg
Sabine WeinertStellvertretende Kitaleitung, Kita Swatten Weg, Elbkinder Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH
Rebecca Brand zusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“, AWO Bildungswerk Thüringen 
Karin Braunzusätzliche Fachkraft – Bundesprogramm Sprachkitas 
Petra Tammzus. Sprachfachkraft ev. Kita Mühlentor, Trainerin Gewaltfreie Kommunikation
Sandra Rübzusätzliche Fachberatung im BP Sprachkitas, Gevelsberg, NRW 
Michaela RiemerKitaleitung Kita Einstein Lebenshilfe Neubrandenburg
Stephanie Müggezusätzliche Fachkraft – Bundesprogramm Sprachkitas, Heilpädagogin ; Kita Schatzkiste an der Elbe , Brunsbüttel 
Martina Schaabzusätzliche Fachberatung Bundesprogramm Sprach-Kitas, Diplom Heippädagogin, Supervisorin (DGSv), staatlich anerkannte Erzieherin, Solinger Kinderstuben gGmbH
Sandra Mielkezusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“, AWO Bildungswerk Thüringen 
Amna Janne Akeelazusätzliche Fachberatung „Sprach-Kitas“, Diakonisches Werk Hamburg & freie Fortbildungsreferentin
René von StockumKita Leitung, Ahrensburg
Anna Lena Wulfstellvertretende Kita-Leitung, Kita EinStein Pädiko e.V. 
Melanie KrauseKita-Leitung, Kita EinStein Pädiko e.V.
Alexander JugelSozialpädagogischer Assistent
Anja MöllerFachberatung Kita , Diakonisches Werk Hamburg
Andrea Rösnerzusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“, AWO Landesverband Berlin & Multiplikatorin für den Ansatz der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung, Fachstelle Kinderwelten
Steffi SchünemannVorständin Verband & Sozialpolitik AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Rebecca KutzReferentin für Kinder- und Jugendhilfe/Familienpolitik AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. 
Katrin Gusewskizusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Kendra Heringzusätzliche Fachberatung Bundesprogramm „Sprach-Kitas“, Offenbach
Heike Sadewaterzusätzliche Fachberatung „Sprach-Kitas“, Diakonisches Werk Hamburg & freie Fortbildungsreferentin
Eva Heggemannzusätzliche Fachkraft „Sprachkitas“, Erzieherin, „das Kinderhaus“ Elmshorn
Regine HauDipl. Soz.Pädagogin, Leiterin einer SprachKita in Wuppertal
Uta LewandowskiPädagogische Fachberatung, Diakonisches Werk Hamburg
Sabine DoorDipl. Soz.Pädagogin, Leiterin einer SprachKita in Hamburg
Svenja StahlkopfPädagogische Fachberatung Elbkinder Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH
Sophie Marie MüllerFachberatung AWO Kita gGmbH Bremen
Grit FleischerFachberatung AWO Kita gGmbH Bremen
Marion PurrnhagenFachberatung der städt. Kitas der Stadt Gladbeck
Bettina Abrahamzusätzliche Fachberatung Sprach-Kitas CJD Hannover
Corinna Kernzusätzliche Fachberatung Sprach-Kitas in Göttingen
Dr. Anne HectorBildungsreferentin Sven Walter Institut der GFBM, Dozentin der Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Sprachförderung
Adeline Nikolovzusätzliche Fachberatung „Sprachliche Bildung“ EKO Offenbach
Lisa GünnewigFachkraft Bundesprogramm Sprachkitas, Kita Wü Laatzen
Stefanie Ehlerszusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm; Elbkinder Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH
Wolfgang SchwabDipl.Soz.Päd. zusätzliche Fachberatung Bundesprogramm Sprachkitas
Sylvia Schmidtmed- Sprachtherapeutin und Gesellschaftergeschäftsführerin vom Krabbelgarten Schmidt gGmbH Vechta,Nds
Sven HinrichsenDipl. Soz.Päd. Kitaleitung Eigenbetrieb Kitas Henstedt-Ulzburg
Mirjam NadolnyReferentin für Kindertagesstätten; Diakonisches Werk Hamburg
Bernhard SchmidtGesellschaftergeschäftsführer Krabbelgarten Schmidt gGmbH in Vechta, Kita in freier Trägerschaft
Andrea HankeFach- und Praxisberaterin AWO Kreisverband Ludwigslust e.V.
Friederike HelmsFachberatung Kita Plus Kindermite
Frank PelzerGeschäftsführer AWO Kreisverband Köthen e.V,
Heike KockFachwirtin für KIndertagesstätten
Simone HaingartnerFachkraft, Heilerzieherin, ev.Familienzentrum Platz der Republik
Schmitten, KaterynaFachkraft, Erzieherin Platz der Republik
Dodier, Corazusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm Sprach-Kitas, KinderWege gGmbH Lübeck
Kiedrowski, SaschaFachkraft Platz der Republik
Petra LeyrerKitaleitung St. Elisabeth Schwäbisch Gmünd
Bianca ClaubergErzieherin im Ev. Familienzentrum Platz der Republik, Wuppertal
Sandra Christine Tischbergerzusätzliche Fachkraft im Bundesprogramm SprachKiTa
Ruth Beste-DossehLeiterin 
James DesaiLeiter der beratungsabteilung der Elbkinder, Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH
Birgit KunzeFachkraft Platz der Republik
Ursula Hawighorst-RüßlerFachbereichsleitung Kinder, Jugend Familie AWO Westliches Westfalen
Stefanie Borneis Zusätzliche Fachkraft für’s Bundesprogramm, Ev. Kindergarten Christuskirche, Witten
Petra de Marchezusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm, AWO Bezirksverband Unterfranken
Anja KotterFachleiterin Geschichte
Tanja Rudowski Leitung, Ev. Kindergarten Christuskirche, Witten
Jirka Papenfuß
Petra HildebrechtFachkraft Erzieherin im ev. Familienzentrum Platz der Republik
Karin Enge
Katja GroßLeitung AWO Kita Zwergenland und Hort Gresse
Cindy KorpelErzieherin, stellvertretende Leitung AWO Kita Zwergenland und Hort Gresse
Nadine NackeFachberatung Sprach-Kitas, M. Ed. Lehramt an Grundschulen
Simon StarzFachberatung Sprach-Kitas Der PARITÄTISCHE Hamburg, Soziologe (B.A.), Kindheitspädagoge (B.A.)
Tanja Scmidt-JockelFachkraft Diakonie Wuppertal
Kerstin SchumacherErzieherin AWO Kita Zwergenland Gresse
Ursula Maierzusätzliche Fachkraft Kita St.Raphael, KiGa Gut Betha
Klaudia Wöhlk
Antje WaschkeFachberatung „Sprach-Kitas“, Der PARITÄTISCHE Hamburg e.V., Dipl. Pädagogin, MA Bilingualismus, Montessori Diplom i.A.
Annelore Keßler-StenzelFachkraft für Sprache in der KiTa-Kunterbunt, Dissen aTW
Cordelia SchnellFachberatung Sprach-Kitas
Jennifer BraschFachkraft für Sprache und stellvertretende Leitung der Kita Schulstraße
Dennis Behmannstellvertrende Leitung Haus der Jugend
Margarita FilgusFachkraft für Sprache Kita Sternschnuppe Awo Spandau Berlin
Hanna WiebenBereichsleitung Kindertageseinrichtungen Brücke Rendsburg-Eckernförde e.V.
Sabine WiemerSprachfachkraft Diakonie Wuppertal 
Dorina BauerLeitung, Ev. Kita Peter und Paul Aalen
Martin HoffmannReferent Frühkindliche Bildung und Jugendhilfe/DER PARITÄTISCHE Sachsen-Anhalt
Christine MilkFachberatung Sprach-Kitas in Herne
Christiane HinzKitaleitung einer Sprachkita, Ausbildung zur Fachberatung an der FH Kiel,Kindertagesfachwirtin mit 25 Jahren Bebrufserfahrung im pädagogischen Bereich
Marion FranzekKitaleitung einer Sprachkita Glinde SH /Traumapädagogin und ehemalige zusätzl. Sprachfachkraft 
Christiane DaumLeitung Diakonie Wuppertal
Hendrik HahndorfVorstandsvorsitzender AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Netzwerk GEB KiTa Bayern
Janina Petermannzusätzliche Fachberatung im Bundesprogramm, AWO Bezirksverband Unterfranken
Marvin HeilmannPiA Azubi Diakonie Wuppertal
Laura HeinerKita-Leitung sowie Sprachfachkraft; Neubrandenburg
Sandra BernholtFachkraft für Sprache, Kita St. Katharina
Sarah Wendt-Nordahl
Pauline KrogullReferentin Kinder und Jugend, AWO Bezirksverband Mittelrhein
Malin ChristenStudentin der Psychologie
Ines ZimmerLeitung Montessori Kinderhaus
Grit KircherFachberatung Sprach-Kitas, Kindheitspädagogin B.A., Evang. Kirche Heilbronn
FRÖBEL gGmbH
Petra Weber-HutterBeratung, Weiterbildung, Prozessbegleitung
Susanne BertlBereichsleitung Kindertagesstätten AWO Kinder- und Jugendhilfe GmbH
Petra WehnerFachkraft im Bundessprachprogramm, Fröbel Sternschnuppe Köln
Andrea MüllerLeitung Kinderland Bummi
Mandy BahnSprachfachkraft Kinderland Bummi
Sabine FrenklerGeschäftsführerin AWO Kinder- und Jugendhilfe Potsdam gGmbH
Marion SerwatyKita-Leitung
Cornelia Beimforde Kita-Leitung
Petra TiedtkeKita Leitung Kita der tandemBTL Treptower Str. 32a,12059 Berlin
Nina TiemeyerFachberatung Sprach-Kitas Stadt Oldenburg/ Landkreis Ammerland
Klara Floßzusätzliche Fachkraft im Bundesprogramm Sprach-Kitas,Müllheim
Christian SchulteFachberatung Sprach-Kitas DRK Pädagogik Hamburg-Harburg
Sabrina JohannsenZusätzliche Fachkraft Sprachkita
Sörine Schaefer-KaleyStellv. Kitaltg.
Martina PfaffBetriebsleiterin AWO Kinder und Jugendhilfe Potsdam gGmbH
Julia DeggelmannStellv. Kinderhausleitung 
Irmela FranjkovicFachdienst Sprache und Migration, Universitätstadt Tübingen
Nehad IsaFachberatung Sprach Kitas -Landkreis Göttingen 
Simone GrahneisKita-Leitung AWO Kreisverband Köthen e.V. Integrative Kita“ Lebensfreude“
Michelle FiedlerErzieherin 
Stephanie MeyerKita-Leitung DRK Kita Babenend 26127 Oldenburg
Manuel Heß Erzieher
Sonja HorstKita-Leitung
Vivien HerzbergSpracherzieherin in der Kita Falkenberg in Norderstedt
Sigrun von BartnitzkeFBL AWO Kreisverband Wittenberg e.V.
Katrin Rastetter Fachkraft im Bundesprogramm
Kathrin Knust
Jeannette RitterKita-Leitung
Heike Borges-DuschekKita-Leitung
Susanne BeckErzieherin in Elternzeit
Anke Weismantelzusätzliche Fachberatung Sprach-Kitas
Christina RothgaengerKita Leitung
Anneke Arweilerzusätzliche Fachberatung Sprach-Kitas
Alrun KletzschLeitung, Geschäftsführung, Träger Freikirchliches Kinderhaus Schäfchen e.V. und Vorstand Dachverband Kleine Freie Kitaträger Tübingen e.V.
Matthias ColloseusReferent beim Verband katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) – Bundesverband e.V.
Imke Beckmann 
Esther SchöpflinFachkraft Sprache- Bundesprogramm Kita Dt.Marien, Lüneburg
Claudia HamacherKita-Leitung
Louisa Wackerzusätzliche Sprachfachkraft, Heilpädagogin im Familienzentrum St. Antonius Gieboldehausen
Carola HillertFachreferentin frühkindliche Bildung
Susanne HatzlerFachkraft im Bundesprogramm
Kerstin BlankReferentin Qualitätssicherung frühkindlicher Bildung
Helena Ansmannzusätzliche Sprachfachkraft, Heilpädagogin im Familienzentrum St. Antonius Gieboldehausen
Ramona EmigFachberaterin Kita
Esther Francke Fachberatung
Kerstin KleinFach- und Praxiisberatunng
Andrea ZarmstorfFachberaterin Kita
Anett Tabor QMB Kindertagesbetreuung AWO Kinder- und Jugendhilfe Potsdam gGmbH
Dr. Stephanie SchabowFachreferentin im Bereich Bildung
Anja Haack
Laura SchöllerErzieherin
Sabine MahrtLeitungsvertretung Kita Immenbush/Elbkinder
Dr. Elke Alsagover.di, Bundesfachgruppenleiterin Erziehung, Bildung und Soziale Arbeit
Susanne Rouvel 
Teresa Scheibe-AhansalSprach-Fachberatung, AWO Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
Simone LeinesFachkraft Sprachkita
Christine Feineisen Kinderhausleitung 
Svenja HenneFachberatung Sprach-Kitas
Bethania Lifsics-VillasmilEinrichtungsleitung Kita Falkenberg
Jana EckelmannLeiterin der AWO Kita Regenbogen in Wittenberg
Nancy WagnerSprachfachkraft AWO Kita Regenbogen
Annett Kinowski Fachkraft Sprachkita
Frauke Bönnenzusätzliche Fachkraft im Bundesprogramm Sprach-Kitas
Andrea Kastenzusätzliche Fachberatung im BP Sprache-Kita, Kindheitspädagogin
Thomas Hoß
Jens HuneckeAWO Siegen-Wittgenstein/Olpe
Sonja GruelSprach-Kita Fachkraft, Herne
Kornelia TyrhardtStändige Leitungsvertretung einer KiTa, Herne
Nathalie Witsch Sprach-Kita-Fachberaterin
Sonja GeßnerDozentin für Deutsch als Zweitsprache, GFBM Berlin
Andrea Van VeirdegemKitaleitung
Doris PorschFachberatung
Anke Bergen-MensFachberatung
Anja GeffersErzieherin, Kleinkindpädagogin, zusätzliche Fachkraft für Sprache im Bundesprogramm
Gordon KrügerAWO Kita Zwergenwinkel Berlin Leitung
Andrea GrimmeErzieherin
Birgit GerschAWO Kita Feldhäuschen Berlin, Leitung
Carina MartenSozialassistentin
Janina BraunSprach-Kita Fachkraft, Herne
Kordula KuptzErziehern,Fachkraft Integration
Ulrike GrauErzieherin
Frank BurmeisterReferent für Qualitätsmanagement in den evangelischen Kitas Hamburgs, Diakonisches Werk Hamburg
Tanja RathskeErzieherin
Joeline NolteErzieherin
Bärbel HilljeKita Leitung
Susann NejdrowskiKinderpflegerin
Eva Kruse Fachkraft für Sprache, jona Göttingen
Melanie WolfErzieherin, Fachkraft für Integration und Inklusion
Maren KellnerZusätzliche Fachkraft Sprache, CJD FZ Nordstadt
Iris Schönewald Zusätzliche Fachkraft Bundesprogramm 
Prof. Dr. Dagmar Bergs-WinkelsProfessorin für Erziehungswissenschaften, Alice Salomon Hochschule Berlin
Monika HülskemperZusätzliche Fachberatung Sprach-Kitas, Landkreis Göttingen
Melanie BühlerB.A. Frühe Bildung M.A. Bildungswissenschaften, zusätzliche Fachkraft im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“
Sandra Pohlmannzusätzliche Fachkraft Sprache 
Katja MachnowFachkraft für Sprache, Kita Treptower Str. der tandem BTL
Dr. Romy LassottaLogopädin, Psychologin, Sprachwissenschaftlerin
Monika WellmannFachkraft für Sprache, Erzieherin
Luisa AbeleErzieherin
Kerstin Eickholz Erzieherin
Alexandre Agostinho CalhauSprachfachkraft, FZ Bunte Vielfalt erleben, Arbeitskreis für das ausländische Kind e.V. Köln
Natalie BöckmannKita Leitung
Sabine MalleitschusErzieherin
Gudrun Koldeweypädagogische Leitung
Rita Huke-Scheer Kita Leitung 
Linda PösselKita-Leitung 
Nicole KleinThemenspezifische Fachberatung für Sprachbildung, AWO Bonn/Rhein-Sieg
Brigitte BöhnleinjKita-Leitung, Fachkraft Sprache, Lerntherpeutin
Marlene SecklerGewerkschaftssekretärinn
Dr. Marc SchmidFachberatung/Elbkinder Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH; Lehrbeauftragter Universität Hamburg
KIrstin Knobenzusätzliche Fachkraft im Bundesprogramm
Corina JägerFachberatung LAG Freie Kitaträger Hessen e.V., Fachreferentin, Multiplikatorin für den hessischen Bildungs- und Erziehungsplan
Karin KairiesErzieherin
Ute LorenzZusätzliche Fachkraft im Bundesprogramm
Eva BirkenbuschEinrichtungsleitung Bunte Erde Aachen
Claudia Stein-VöllingFachkraft für Sprache in Lehrte, Logopädin, Stimmcoach, Dozentin, Lern-und Entwicklungstherapeutin nach Päpki®
Kirstin Biekerpädagogische Fachberatung/ Elbkinder Vereinigung Kitas Nord gGmbH
Marianne HübingerErzieherin, Heilpädagogin, stellv. Kita Leiterin, Personalrätin
Sabine BraesemannKita-Leitung, AWO LWL
Birgit Kronberg Sprachfachkraft / Erzieherin Evangelischer Johanneskindergarten Bühl
Jennifer WuthenowErzieherin, AWO LWL
Janett PetersErzieherin, AWo LWL
Katrin SchönErzieherin, AWO LWL
Paula KrohnErzieherin, in der Kita Falkenberg, Norderstedt
Jenny ArndtErzieherin, AWO LWL
Silvia KruseErzieherin, AWO LWL
Agnes BaurichterErzieherin, AWO LWL
Silke NowakServicekraft, AWO LWL
Vanessa StruckErzieherin, AWO LWL
Tatiana Pocomucha CalderonBundesfrewilligendienst in der Kita Falkenberg
Irina KonzewitschErzieherin in der Kita Falkenberg, Norderstedt
Britta WormZusätzliche Fachkraft im Bundesprogramm, Logopädin, Kita Stadtpark RD
Britta JensenDiplompädagogin, Kita-Leitung
Yvonne Müller Einrichtungsleitung KiTa Superhelden in Gladbeck Träger : Falkennestkita gGmbH 
Michaela GesellStellvertretende Leiterin der Verrechnungsstelle für Kath. Kirchengemeinden Radolfzell und Kindergartengeschäftsführerin 
Barbara BoschFachberatung
Anna RuchKindergartengeschäftsführerin 
Filia SeitanidouZusätzlichge Fachkraft im Bundesprogramm, staatlich anerkannte Erzieherin
Tina MürleDiplom Sozialpädagogin, städtisches Elternseminar, Stuttgart
Catrin BeyerZusätzliche Sprachfachkraft Inklusiver Campus Duderstadt
Kirsten Weisheit-Malzfeldt Koordinatorin für Sprachförderung und sprachliche Bildung
Dr. Catrin DohseGeschäftsführerin AWO Soziale Dienste Vorpommern gGmbH
Heinz ZohrenGeschäftsführer pro futura GmbH – Aachen
Gabriele GrobuschFachberatung Sprach-Kitas, IN VIA Aachen e.V.
Erika NeithartEinrichtungsleitung Sprachkita
Barbara MünchbachZusätzliche Fachkraft Sprach-Kita, Tübingen
Stéphane LacalmetteBundeselternsprecher der BEVKi / Transformation Manager
Petra Hofmannzusätzliche Fachkraft Sprach-Kita, Erzieherin, Eva KiTa ARCHE, Heidelberg
Doris Münstermann- TautzKitaleitung,ev.Jona Kita, Göttingen 
Alexandra FischerErzieherin, ev. Jona Kita Göttingen
Veronika MichelFachberatung Sprach – Kita 
Michael StockGewerkschaftssekretär bei ver.di Hamburg und zuständig für die Kitas
Elke SebesseErzieherin,Jona Kita Göttingen 
Veronika Martens Sozialarbeiterin, ev. Jona Kita Göttingen 
Kerstin Rose Heilpädagogische Fachkraft 
Tina Böhmerver.di Landesbezirk Berlin-Brandenburg, Gewerkschaftssekretärin zuständig für Kita-Eigenbetriebe Berlin
Ingrid KelschIntegrative Heilpädagogin, Fachberatung für Kindertageseinrichtung Caritasverband Frankfurt e.V. 
Sandra RosolHeilerziehungspflegerin, Jona Kita Göttingen 
Evi EbermannZusätzliche Fachkraft, Kita Strahringer Haus, Darmstadt 
Heike SchaperErzieherin, Göttingen 
Anne Glaser Erzieherin 
Angelika BockInteressierte / im Kita- und Schulbereich aktives Elternteil
Karin JobkeErzieherin 
Christine Hemberger Pädagogische Fachkraft
Nadine Dickhofzusätzliche Fachkraft / Erzieherin / Kita FERDI und Gartenkamp
Beate Müller Erzieherin 
Gabriele Probst-LiebigSprachfachkraft Bundesprogramm ‚Sprach-Kitas‘, Baden – Württemberg
Prof. Dr. Daniela Ulber
Annette Ricken Pädagogische Fachkraft, Kita Glückspilz, Velbert
Claudia Utech Pädagogin M.A./Erzieherin, Göttingen 
Sabine KümmerleGeschäftsführerin Alternativer Wohlfahrtsverband SOAL e. V. Hamburg
Viola RiedelVorstand Landeselternausschuss Hamburg
Gabriele Hartstein Fachkraft für Sprache
Silke Schacher Leitung Ev. Kindergarten Turmringen 
Frank PieplowLehrer
Clara Militzer Lehrerin
Susanne SegethKita Leiterin
Kerstin Rodat Erzieherin
Birgit NordErzieherin
Dana Kuntemeier-Wolff Sprachkraft Bundesprogramm Sprach-Kitas
Lena BrahmLehrerin
Ellen PietzarkaVorstand Landeselternausschuss Hamburg
Carmen BregZusätzliche Fachkraft Bundesprogramm
Jennifer WinterLeitung, St. Margarita, Mering Bayern
Sarah KegatPsychologin
Tanja Renziehausenzusätzliche Fachkraft, Göttingen
Andrea BesaZusätzliche Fachkraft Bundesprogramm Sprach-Kitas
Mignon SchwenkeVorsitzende des Kinderschutzbundes Vorpommern-Greifswald
Susann Bohmüller Sprachfachkraft Bundesprogramm Sprach-kitas 
Guido LangeLandes-Eltern-Ausschuss Kita Berlin (LEAK Berlin)
Karin GraeffLandeselternausschuss der Kitas in Rheinland-Pfalz (LEA RLP), Vorsitzende 
Dr. Julia StockLandeselternausschuss der Kitas in Rheinland-Pfalz (LEA RLP), Beisitzerin
Sven GräpelVorstand Landeselternausschuss Hamburg
Bastian SchwennigckeVorsitzender Kita-Stadtelternrat Rostock, Mitglied des Vorstands Kita-Landeselternrat Meckl.-Vorp.
Nicole FrölichSozialassistentin
Nhan PhamErzieherin
Lisa DomeierErzieherin
Nadine Helbing-MarzettHeilerziehungspflegerin
Karin JobkeErzieherin 
Katharina Seibert Erzieherin, ev. Kita Landwehrhagen 
Kerstin HinschCo-Vorsitzende Landeselternvertretung Kita Schleswig-Holstein – engagierte Mutter eines Kita-Kindes
Dr. Sarah StüberKindermitte e.V.
Angee Valencia Flórez PiA Azubi 
Jana JordanKita Leiterin, Kita Mischka Sömmerda
Dorothea Kourtoglou-Vosseler Zusätzliche Fachkraft Sprach-Kitas, Kinderkrippe und Kindergarten Klause Rottenburg am Neckar 
Caroline Amouzou-CharlierFachberatung
Carolin AgertFachberaterin in Thüringen
Katharina RaschdorfGewerkschaftssekretärin, ver.di
CHristian BaerGewerkschaftssekretär, ver.di
Asli Schultezusätzliche Fachberatung Sprach-Kitas, Stadt Lahr
Cornelia GuthAbteilungsleitung Kinder, Jugend und Familie, Stadt Lahr